Gesucht

Ohligs: 15-Jähriger ist wieder da

Am Montag ist ein Fußgänger bei einem Unfall auf der Wallburgstraße schwer verletzt worden.
+
Im Bereich der Ohligser Heide suchte die Polizei einen 15-jährigen Jungen mit Behinderung. (Symbol)

Zwölf Polizisten suchten einen 15-jährigen Jungen mit Behinderung.

Solingen. Um etwa 17.30 Uhr wurde die Polizei am Sonntag verständigt, um einen Jungen mit Behinderung im Bereich der Ohligser Heide zu suchen. Der Junge war seiner Mutter bei einem Spaziergang davongelaufen. Er wollte offenbar ein Mädchen auf einem Fahrrad einholen; seine Mutter konnte ihm nicht so schnell folgen. 12 Einsatzkräfte suchten in der Ohligser Heide nach dem 15-jährigen und fanden ihn schließlich unversehrt auf. vsn/red

In der Stübbener Straße in Solingen brannte Donnerstag Mittag ein Dachstuhl. Die Feuerwehr rückte mehrmals aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Schulen bleiben im Distanzunterricht - Impftermine für Jahrgänge 1946 und 1947
Corona: Schulen bleiben im Distanzunterricht - Impftermine für Jahrgänge 1946 und 1947
Corona: Schulen bleiben im Distanzunterricht - Impftermine für Jahrgänge 1946 und 1947
Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab heute
Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab heute
Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab heute
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen

Kommentare