Ohligs

Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Blaulicht
+
Blaulicht

Gegen den 34-jährigen Tatverdächtigen liegt bereits am Haftbefehl vor.

In der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Zeugen alarmierten die Beamten gegen 1 Uhr, nachdem sie den Verdächtigen an einem Juweliergeschäft an der Forststraße beobachtet hatten. 

Der 34-Jährige aus Wuppertal ist wegen diverser Drogendelikte polizeibekannt. Den Ermittlungen zufolge soll der Mann in den vergangenen Tagen mehrfach versucht haben, in das Juweliergeschäft einzubrechen. Zudem liegt gegen den 34-Jährigen bereits ein Haftbefehl wegen eines gleichgelagerten Deliktes vor. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt

Kommentare