Kriminalität

Polizei verzeichnet mehrere Einbrüche rund um Silvester

+

Ein Täter konnte am Tatort festgenommen werden.

Nach einem Einbruch in einer Wohnung an der Grünewalder Straße an Neujahr hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen. Er war stark alkoholisiert und wurde laut Polizei am Tatort festgenommen. 

Silvester kam es zudem gegen 00.40 Uhr zu einem Einbruchversuch in ein Geschäft an der Lützowstraße. Als dabei die Alarmanlage auslöste, flüchteten die Täter. Ein Geschäft an der Hauptstraße wurde zwischen dem 30. Dezember und Silvester zum Ziel von Einbrechern. Sie nahmen Bargeld weg. An der Konrad-Adenauer-Straße stahlen Täter Bargeld und eine Uhr aus einem Geschäft. 

Zu Einbrüchen in Privathaushalte kam es rund um Silvester in eine Wohnung an der Kasinostraße sowie in Einfamilienhäuser am Buchweizenberg, der Steubenstraße und der Lindenbaumstraße. Dort schlug die Alarmanlage die Täter in die Flucht.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. red

Hier lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei

Kommentare