Tierischer Einsatz

Polizei lockt ausgerissene Schafe mit Ziegenfutter

+
Eine ausgerissene Schafsfamilie hat die Polizei in Solingen mit einem Eimer Ziegenfutter wieder eingesammelt.

Eine ausgerissene Schafsfamilie hat die Polizei in Solingen mit einem Eimer Ziegenfutter wieder eingesammelt.

Solingen. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung mitteilten, hatten sich die Tiere am Samstag „auf einen morgendlichen Winterspaziergang begeben, dabei allerdings die Gefahr des Straßenverkehrs“ unterschätzt.

„Die Polizei konnte die Tiere auf einem Feld in Sicherheit bringen. Wichtigstes Argument dabei: Ziegenfutter, das die Besitzerin einer auf einer benachbarten Weide grasenden Ziegenherde zur Verfügung stellte.“ Später konnten die Schafe der Eigentümerin übergeben werden. -dpa-

Einen großen Schrecken erlebten Autofahrer am Donnerstag im morgendlichen Berufsverkehr: An der Freiligrathstraße stand ein Streufahrzeug in Flammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick

Kommentare