Sengbachtalsperre

Mann stürzt 40 Meter tiefen Abhang hinab

+
Ein Mann war einen 40 Meter tiefen Abhang herabgerutscht und in eine Notlage geraten.

Am späten Mittwochabend wurde die Solinger Feuerwehr gegen 22.30 Uhr zur Sengbachtalsperre alarmiert.

Ein Mann war einen 40 Meter tiefen Abhang herabgerutscht und in eine Notlage geraten. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte eine weitere Person über die Lage informieren. Da sich der Zugang zu der verletzten Person als äußerst schwierig gestaltete, wurde der Rettungsdienst von Einsatzkräften des Brandschutzes unterstützt.

Nachdem der Patient am Unfallort versorgt werden konnte, wurde seine Rettung mit Hilfe von Spezialgeräten eingeleitet. Nach der Rettung wurde der Verletzte mit ärztlicher Begleitung ins Krankenhaus gefahren.

Am Mittwoch kam es auf der Kotzerter Straße in Solingen zu einem Unfall. Nach Angaben der Polizei kippte dort gegen 10.20 Uhr ein Gabelstapler um.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Corona: Inzidenz steigt auf 17,6 - fünfthöchste Inzidenz in NRW
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
P & C schließt zum Jahresende
P & C schließt zum Jahresende
P & C schließt zum Jahresende

Kommentare