Wald

Mann stirbt nach Treppensturz auf Feier - Polizei sucht Zeugen

+
Symbolfoto

Zunächst sei ein Streit ausgebrochen. Ermittler prüfen, ob es einen Zusammenhang gibt. 

In der Nacht von Freitag, 22. März, auf Samstag, 23.März, soll es bei einer privaten Feierlichkeit in einem Kulturzentrum an der Weyerstraße in Solingen-Wald zu Streitigkeiten gekommen sein. Bei einem Treppensturz habe ein 47-jähriger Solinger lebensgefährliche Verletzungen davongetragen, teilt die Polizei mit. Der aus Bulgarien stammende Geschädigte verstarb infolge der erlittenen Verletzungen am vergangenen Wochenende in einem Solinger Krankenhaus. 

Zur Klärung, ob die Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Sturzgeschehen stehen, hat die Polizei eine Ermittlungskommission eingesetzt, und bittet Zeugen, die Beobachtungen und Fotos oder Videoaufzeichnungen bei der Feierlichkeit gemacht haben, sich bei der Polizei Wuppertal (Kriminalkommissariat 11) unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt

Kommentare