Schellberger Weg

Kind bei Unfall leicht verletzt - Autofahrer flüchtet

+

Ein 11-Jähriger wollte mit seinem Fahrrad geparkten Autos ausweichen, als ihn ein überholender Mini streifte. 

Ein 11-Jähriger ist am vergangenen Samstag bei einem Unfall auf dem Schellberger Weg leicht verletzt worden. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, wollte der Junge gegen 13.30 Uhr mit seinem Fahrrad geparkten Autos ausweichen. Dabei wurde er von einem Mini überholt. Das Fahrzeug streifte den 11-Jährigen. Das Kind zog sich leichte Verletzungen zu. 

Ohne anzuhalten, entfernte sich das Auto in Richtung Pfaffenberger Weg. Der Mini mit Solinger Kennzeichen war mit vier Personen besetzt. Am Fahrzeug befanden sich laut Zeugen mehrere auffallende Zierstreifen. red
Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. 

Hier finden Sie weitere Blaulicht-Meldungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheider (57) wird vermisst
Burscheider (57) wird vermisst
Nächtliche Einsätze: Bäume stürzen um
Nächtliche Einsätze: Bäume stürzen um
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Das ist Bündnis 90/Die Grünen in Solingen
Das ist Bündnis 90/Die Grünen in Solingen

Kommentare