Schutz der Patienten

Ab heute keine Besuche mehr in Solinger Kliniken

Besuche in den Krankenhäusern sind ab heute nur noch in wenigen Ausnahmefällen erlaubt. Foto: cb
+
Besuche in den Krankenhäusern sind ab heute nur noch in wenigen Ausnahmefällen erlaubt. 

Solinger Kliniken haben sich darauf verständigt, vorerst keine Besuche mehr in den Krankenhäusern zuzulassen.

Solingen. Das Städtische Klinikum, das Lungenfachzentrum Bethanien, die St. Lukas Klinik und die Stadt Solingen haben sich am Mittwoch darauf verständigt, vorerst keine Besuche mehr in den Krankenhäusern zuzulassen. Dieser Schritt diene dem Schutz der Patienten und Mitarbeiter, aber auch des Gesundheitswesens insgesamt. Dies bleibe in der Pandemie nur handlungsfähig, wenn ausreichend Ärzte und Pflegefachkräfte einsatzbereit seien. 

Im Städtischen Klinikum als größtem Solinger Krankenhaus habe die bisher geltende Regelung – ein Besucher pro Patient für eine Stunde zwischen 15 und 18 Uhr – zu extrem hohem Besucherandrang geführt. Auch in den anderen Krankenhäusern sei die Belastung zu groß geworden. Das Besuchsverbot soll gelten, so lange die Inzidenz über dem Wert 100 liegt. 

Von diesem Verbot, das bereits am Donnerstag, 29. Oktober, in Kraft tritt, gibt es aberAusnahmen: eine Begleitperson im Kreißsaal, eine Begleitperson in der Kinderklinik oder bei Patienten unter 16 Jahren, Sterbebegleitung (auf allen Stationen) sowie wichtige Therapiegespräche (Intensivstation, Palliativstation, Onkologie) mit Begleitung, etwa dem nächsten Angehörigen oder Betreuer. 

Die Einzelfall-Einschätzung nimmt das jeweilige Krankenhaus vor, Einzelheiten seien dort zu erfragen, teilte die Stadt mit. Sie bittet um Verständnis für die harte Beschränkung. „Allen Verantwortlichen ist die Entscheidung sehr schwer gefallen, und ihnen ist klar, dass sie Patienten, Angehörigen und Freunden damit vorübergehend erneut sehr viel abverlangen. Aber das Besuchsverbot trägt der Krisenlage Rechnung und ist aus Sicht der Krankenhäuser leider zwingend geboten“, so Stadtsprecher Thomas Kraft. -bjb-

Eine Übersicht über die aktuellen Corona-Regeln finden Sie online.

Die neuesten Nachrichten rund um das Corona-Virus finden Sie hier: Unser Blog für Solingen wird laufend aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mutter genießt jeden Tag mit der Jüngsten
Mutter genießt jeden Tag mit der Jüngsten
Mutter genießt jeden Tag mit der Jüngsten
Corona: Neue Maßnahmen von Bund und Land – Inzidenzwert liegt bei 216
Corona: Neue Maßnahmen von Bund und Land – Inzidenzwert liegt bei 216
Corona: Neue Maßnahmen von Bund und Land – Inzidenzwert liegt bei 216
Hacker greifen Technisches Berufskolleg an
Hacker greifen Technisches Berufskolleg an
Hacker greifen Technisches Berufskolleg an
Randalierer tritt Polizisten gegen den Kopf
Randalierer tritt Polizisten gegen den Kopf
Randalierer tritt Polizisten gegen den Kopf

Kommentare