Kohlenmonoxid

Gasaustritt in Bürogebäude löst Großeinsatz aus

CO Alarm in Gewerbeobjekt
+
Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr von den Stadtwerken zur Schlagbaumer Straße alarmiert.

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr gegen 20.40 Uhr von den Solinger Stadtwerken zur Schlagbaumer Straße alarmiert.

Solingen. Grund für die Alarmierung war der Verdacht auf Gasaustritt, vermutet wurde Kohlenmonoxid. In einem Bürogebäude war ein verdächtiger Geruch bemerkt und den Stadtwerken mitgeteilt worden. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, hatten bereits sämtliche Personen das Gebäude verlassen.

Schon im Zugangsbereich des Gebäudes schlugen die Messgeräte der Feuerwehr an und signalisierten eine erhöhte Konzentration von Kohlenmonoxid. Unter Atemschutz nahm ein Einsatztrupp Messungen im Gebäude vor und legte als Erstes die Heizungsanlage still, die als Auslöser für die erhöhten Werte vermutet wurde.

Solingen: Eine Person muss vorsorglich ins Klinikum

Im Laufe des Einsatzes wandten sich mehre Personen, die sich in dem Gebäude befunden hatten, wegen gesundheitlicher Probleme an die Einsatzkräfte. Da in einem Bereich des Gebäudes die Messwerte deutlich erhöht waren, wurde bei einer Person noch vor Ort vom Notarzt eine Blutgasanalyse veranlasst. Da diese erhöhte Werte anzeigte, wurde die Person vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Draufhin wurden vier weitere getestet. Diese wiesen jedoch keine bedenklichen Werte auf.

Eine Person hatte sich bereits vor dem Eintreffen der Wehr auf den Weg in Richtung Ruhrgebiet gemacht. Sie konnte telefonisch erreicht werden und wurde aufgefordert, sich selbstständig zur Untersuchung in eine Klinik zu begeben.

Nach dem Einsatz von Hochleistungslüftern konnten nach etwa einer Stunde keine erhöhten Messwerte mehr festgestellt werden. Die Heizungsanlage darf jetzt nur durch eine Fachfirma wieder in Betrieb genommen werden. kaz

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Ehringhausen in Remscheid ist eine Solingerin schwer verletzt worden. Zwei weitere Personen erlitten leichte Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brand eines Flachdaches in Höhscheid
Brand eines Flachdaches in Höhscheid
Brand eines Flachdaches in Höhscheid
Corona: Bäder öffnen in Solingen wieder für Schwimmer
Corona: Bäder öffnen in Solingen wieder für Schwimmer
Corona: Bäder öffnen in Solingen wieder für Schwimmer
Vierjähriges Kind von Auto erfasst
Vierjähriges Kind von Auto erfasst
Vierjähriges Kind von Auto erfasst
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz

Kommentare