Unfall 

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt 

+
Symbolfoto

Eine Jugendliche wurde in Höhscheid angefahren. 

Gegen 7.20 Uhr am Montagmorgen ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Höhscheid schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein Mercedes-Fahrer von der Neuenhofer Straße links in die Erfer Straße abbiegen. Dort übersah er eine 15-jährige Schülerin, die die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.  

Die Jugendliche wurde schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Zudem entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro, teilt die Polizei mit. sk

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren