Person verletzt

Essen angebrannt: Feuerwehr rückt mit 40 Mann zur Kronprinzenstraße aus

+
Die Feuerwehr löschte angebranntes Essen (Symbolbild).

Nachbar hatten Alarm geschlagen. Der Bewohner der Wohnung musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Zu einem Feuer in einem Wohnhaus an der Kronprinzenstraße musste die Feuerwehr am späten Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr ausrücken. Dort hatte ein Rauchmelder angeschlagen und die Nachbarn auf Brandgeruch aufmerksam gemacht.

Die Feuerwehrleute mussten mehrere Türen aufbrechen, bevor sie in der Küche der betroffenen Wohnung angebranntes Essen löschen konnten. Der Bewohner der Wohnung musste in auf Grund der Rauchentwicklung in der Wohnung ins Klinikum gebracht werden. 

Sowohl die Berufs- als auch die Freiwillige Feuerwehr war am Donnerstag im Einsatz. Rund um die Kronprinzenstraße kam es am zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. red

Hier lesen Sie alle unsere Blaulicht-Meldungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert bei 136,2 - 280 Solinger nachgewiesen infiziert
Corona: Inzidenzwert bei 136,2 - 280 Solinger nachgewiesen infiziert
Corona: Inzidenzwert bei 136,2 - 280 Solinger nachgewiesen infiziert
Einbrecher stehlen Elektronikartikel
Einbrecher stehlen Elektronikartikel
Einbrecher stehlen Elektronikartikel
Dienstag Streik: Müll bleibt stehen, Busse fahren nicht, Kitas zu
Dienstag Streik: Müll bleibt stehen, Busse fahren nicht, Kitas zu
Dienstag Streik: Müll bleibt stehen, Busse fahren nicht, Kitas zu
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Solingen aktuell

Kommentare