Blaulicht

Einbrecher drangen durch Fenster ein

+
Wohnungseinbruch

In vielen Fällen erbeuteten die unbekannten Täter Bargeld. Auch in zwei Schulen und eine Kirche wurde eingebrochen.

Zu mehreren Einbrüchen im Solinger Stadtgebiet kam es in den letzten Tagen: An einer Schule an der Wupperstraße hebelten Unbekannte in der Zeit vom Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 5.30 Uhr, ein Fenster auf und stahlen Bargeld. Ebenfalls durch ein Fenster stiegen Einbrecher in eine Schule an der Felder Straße zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 6.20 Uhr, ein. Dort verwüsteten sie mehrere Räume und entwendeten Bargeld.

In eine Kirche an der Wupperstraße wurde in der Zeit vom Sonntag, 15.15 Uhr, bis Montag, 0.50 Uhr, eingebrochen. Die Langfinger hebelten Fenster und Türen auf und gelangten so in die Gemeinderäume. Dort entwendeten sie Bargeld und einen kleinen Tresor. An der Grünewalder Straße brachen die Diebe zwischen Samstag, 1 Uhr, und Montag, 14 Uhr, eine Notausgangstür zu einer Gaststätte auf. Dort hebelten sie Spielautomaten auf und entwendeten Münzgeld in unbekannter Höhe. Bei einem Einbruchsversuch blieb es bei einem Einfamilienhaus an der Dunkelnberger Straße. In der Zeit von Samstag, 22.30 Uhr, bis Montag, 13.30 Uhr, scheiterten die Diebe an den guten Einbruchssicherungen. jhe

Zeugenhinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Tankstelle an der Schützenstraße überfallen

Tankstelle an der Schützenstraße überfallen

Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnung

Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnung

Räuber schlägt seinem Opfer ins Gesicht

Räuber schlägt seinem Opfer ins Gesicht

Versuchter Raub: Polizei zieht Fahndung nach Tätern zurück

Versuchter Raub: Polizei zieht Fahndung nach Tätern zurück

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.