Mann war alkoholisiert

Diebstahl: Solinger will auf E-Bike flüchten – Polizei nimmt ihn fest

Ein Mann aus Solingen war auf einer Baustelle in Monheim auf Diebestour (Symbolbild).
+
Ein Mann aus Solingen war auf einer Baustelle in Monheim auf Diebestour (Symbolbild).

Der 23-jährige Solinger war offenbar in Monheim auf Diebestour. Seine Beute lud er auf ein gestohlenes E-Bike – er war außerdem alkoholisiert.

  • Ein Mann aus Solingen war augenscheinlich mit einem E-Bike und Anhänger auf Diebestour in Monheim.
  • Der 23-Jährige fiel einem Zeugen auf, als er sich nachts auf einer Baustelle an einem Kabel zu schaffen machte.
  • Die Polizei nahm den Mann fest – und bemerkte nicht nur, dass er alkoholisiert war.

Monheim/Solingen. Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag in Monheim einen mutmaßlichen Dieb aus Solingen festgenommen. Gegen 2.30 Uhr rief ein Zeuge bei der Polizei an und schilderte, dass er einen Mann auf einer Baustelle an der Hofstraße beobachte, der sich dort in verdächtiger Weise an einem Stromkabel zu schaffen mache. Polizisten konnten den 23-Jährigen stoppen, der bei ihrem Eintreffen auf einem E-Bike flüchten wollte. Das Stromkabel, das er mit einem Werkzeug abgetrennt hatte, hatte er in einen Anhänger am Fahrrad geladen. 

Monheim: 23-Jähriger aus Solingen alkoholisiert mit gestohlenem E-Bike auf Diebestour

Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass sich der Solinger mit dem E-Bike und Anhänger nach Monheim auf Diebestour begeben hatte, berichtet die Polizei. Dazu kam, dass das E-Bike als gestohlen gemeldet ist und der 23-Jährige zudem alkoholisiert war und auch Drogen konsumiert haben soll. Die Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn auf die Polizeiwache Langenfeld, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Das E-Bike und den Anhänger stellten die Polizisten sicher. Im Laufe des Samstagvormittags wurde der Tatverdächtige entlassen.

Den Solinger erwarten nun zwei Strafverfahren, teilt die Polizei mit: Eines wegen des gestohlenen E-Bikes und ein weiteres wegen des versuchten Kabeldiebstahls, bei dem ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich entstanden war. jhe

Ihr Durst war offenbar sehr groß: Kürzlich stahlen Jugendliche mehrere Weinflaschen im Wert von mehreren Hundert Euro aus einem Verkaufsstand.

In Solingen hat nur einen Tag später ein Räuber in der Nordstadt zugeschlagen. Er hat einen Kiosk am Rathaus überfallen.

Letzte Woche überfielen zwei Männer die Raststätte Ohligser Heide an der A3. Die Männer bedrohten den Kassierer mit Schusswaffen und flüchteten mit ihrer Beute.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Eselsweg: Regen erschwert Markierung
Eselsweg: Regen erschwert Markierung
Nach Unfall: Polizei sucht Hundehalterin
Nach Unfall: Polizei sucht Hundehalterin
Prinzenstraße: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand 
Prinzenstraße: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand 

Kommentare