Verkehrsunfall

Auffahrunfall auf der A3

Auf der A3 gab es einen Auffahrunfall.
+
Auf der A3 gab es einen Auffahrunfall.

In Höhe der Raststätte Ohligser Heide auf der A3 kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem LKW und dessen Begleitfahrzeug.

Solingen. Auf der A3 in Höhe der Raststätte Ohligser Heide in Richtung Oberhausen kam es am Mittwoch um 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW und dessen Begleitfahrzeug fuhren einander auf. Zwei Personen wurden verletzt, wovon einer ins Krankenhaus transportiert wurde.

Die Feuerwehr tätigte übliche Abstreuarbeiten und die Autobahnpolizei Düsseldorf sperrte zwei der drei Fahrspuren, wodurch ein Stau von rund sechs Kilometer Länge entstand. vsn

Erst vor Kurzem kam es in der Solinger Innenstadt zu einem Auffahrunfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare