Brandeinsatz

Anwohner löschen Hecke vor Eintreffen der Feuerwehr

+
Aufgrund der Trockenheit besteht derzeit eine hohe Brandgefahr.

Am Samstag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Richard-Wagner-Straße alarmiert.

Solingen. Um 12.56 Uhr erreichte die Feuerwehr die Meldung, dass eine Hecke auf einem Privatgrundstück in Brand geraten war. Als die Einsatzkräfte kurz darauf eintrafen, hatten Anwohner die brennende Hecke bereits löschen können.

Warum die Hecke Feuer gefangen hatte, ist unklar. Aufgrund der Trockenheit besteht derzeit grundsätzlich eine hohe Brandgefahr. kaz

Zu einem Unfall ist es am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr auf der Weyerstraße gekommen. Ein BMW-Fahrer verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem geparkten Wohnwagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare