Unfall

66-jähriger Motorrollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Während der Unfallaufnahme wurde die Mangenberger Straße gesperrt.
+
Während der Unfallaufnahme wurde die Mangenberger Straße gesperrt.

Bei einem Unfall wurde am Montagabend der Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt.

Solingen. Gegen 18.40 Uhr bog eine 23-jährige Autofahrerin von der Andreasstraße in die Mangenberger Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorrollerfahrer. Der 66-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf 2500 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde die Mangenberger Straße gesperrt.

Eine 25-jährige Solingerin ist in Hilden mit einem gemieteten E-Scooter schwer gestürzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Fitnessstudios, Rathaus und Kinos schließen
Fitnessstudios, Rathaus und Kinos schließen
Fitnessstudios, Rathaus und Kinos schließen
Nach Grillunfall: 58-Jähriger erliegt seinen Verletzungen
Nach Grillunfall: 58-Jähriger erliegt seinen Verletzungen
Nach Grillunfall: 58-Jähriger erliegt seinen Verletzungen
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare