Unfall

Solingen: 18-Jähriger stürzt mit seinem Fahrrad

Blaulicht, Polizei, Unfall
+
Bei einem Alleinunfall in Solingen ist am Dienstag ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Der Radfahrer musste nach dem Alleinunfall zur Behandlung ins Krankenhaus.

Solingen. Ein 18-jähriger Radfahrer ist am Dienstag bei einem Alleinunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war er gegen 18.30 Uhr auf der Cronenberger Straße in Richtung Stöcken unterwegs, als er offenbar falsch bremste und dadurch mit seinem Fahrrad stürzte. Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus. red

In der vergangenen Woche war in Solingen eine 14-jährige Radfahrerin angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick

Kommentare