Blaulicht

Hubschrauber suchte nach Vermisstem - Senior wohlbehalten angetroffen

Ein Polizeihubschrauber flog an der Stadtgrenze zu Haan (Symbolbild).
+
Ein Polizeihubschrauber flog an der Stadtgrenze zu Haan (Symbolbild).

Der Bewohner kehrte zunächst nicht in Senioreneinrichtung zurück.

Update, 15.45 Uhr: Der vermisste 91-Jährige ist wohlbehalten in Schwelm angetroffen worden. Das teilte die Kreispolizeibehörde Mettmann am Nachmittag mit. Der Senior sei gegen 14.20 Uhr von Passanten erkannt worden, die die Suche über die sozialen Medien mitbekommen hatten.  So konnten Kräfte der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis den Mann kurz darauf antreffen.

Dem Mann gehe es den Umständen entsprechend gut, erklärte die Polizei. Der 91-Jährige habe jedoch Erinnerungslücken, wie und warum er nach Schwelm gekommen war. Der Sohn des Seniors brachte ihn schließlich in das Seniorenzentrum zurück.

Update, 10.20 Uhr

Solingen. Erneut kreist der Hubschrauber der Polizei über Solingen. Der Senior wird immer noch vermisst. Inzwischen gibt es auch nähere Informationen zu dem Fall. Der 91-jährige Helmut K. verschwand aus einem Seniorenzentrum an der Bismarckstraße in Haan. Zuletzt wurde er am Sonntag um 15 Uhr gesehen. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber sowie ein Personenspürhund eingesetzt wurden, konnte der an Demenz erkrankte Mann bislang nicht gefunden werden. Daher wendet sich die Polizei nun mit einem Foto des Vermissten an die Öffentlichkeit und bittet um sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des 91-jährigen Haaners.

Beschreibung des vermissten Helmut K. aus Haan

Der Vermisste ist circa 1,70 Meter groß, hat graues schütteres Haar, trägt eine Brille. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit einer dunkelblauen Hose, einem hellblauen Hemd sowie einem dunkelblauen Jacket bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan jederzeit unter der Tel. 02129 9328-6480 entgegen.

Unser Artikel vom 9. November, 8 Uhr

Solingen/Haan. Ein Polizeihubschrauber hat in der Nacht zu Montag Anwohner im Bereich Heidberger Mühle aufgeschreckt. Aufgrund der niedrigen Flughöhe und des längeren Einsatzes waren die Fluggeräusche in einigen Teilen Solingens deutlich wahrnehmbar. Die Polizei Mettmann hatte den Hubschrauber für eine Vermisstensuche angefordert.

Vermisst wird der Bewohner einer Seniorenanlage an der Haaner Bismarckstraße. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatten die Beamten aus Haan den Vermissten im Bereich Heidberger Mühle vermutet, daher auch einen Polizeihubschrauber eingesetzt.

Bislang blieb die Suche jedoch erfolglos. Die Polizei wird sich im Laufe des Tages mit einer Vermisstenmeldung an die Öffentlichkeit wenden. to/red

Einen größeren Einsatz gab es zuletzt auch an der Lützowstraße: Keller an der Lützowstraße brennt erneut

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9 - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9 - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9 - Coronaschutzregeln verlängert
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Die wichtigsten Corona-Regeln in Solingen im Überblick
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern

Kommentare