Unfall

Sechs Verletzte bei Zusammenstoß

+

An der Kreuzung Opladener Straße/Wipperauer Straße hat sich am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Auch zwei Elfjährige wurden verletzt.

Laut Polizei war ein 27-jähriger Autofahrer auf der Opladener Straße in Richtung Aufderhöhe unterwegs. Im Kreuzungsbereich wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er an der Wipperauer Straße den Volvo eines 44-jährigen Familienvaters, in dem zwei weitere Personen saßen. Die Autos stießen mit einer solchen Wucht zusammen, dass der Volvo gegen einen Ampelmast geschleudert wurde. Die insgesamt sechs Insassen beider Autos, darunter zwei 11-jährige Kinder, wurden zum Teil schwer verletzt und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 24 500 Euro, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Kreuzung musste für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. jhe/wi

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Unfall fordert einen Leichtverletzten

Unfall fordert einen Leichtverletzten

Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

S7: Notfall führt zu Zugausfällen

S7: Notfall führt zu Zugausfällen

Angebranntes Essen löst Einsatz aus

Angebranntes Essen löst Einsatz aus

Kommentare