Verkehr

Schwarze Pfähle: Ampel wird ab Montag eingerichtet

+
An der Ausfahrt der Viehbachtalstraße in die Straße Schwarze Pfähle wird eine Ampel aufgestellt.

Eine neue Ampel an der Ausfahrt der Viehbachtalstraße zur Straße Scharze Pfähle in Solingen soll künftig für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

  • Die Anzahl der Fahrspuren und alle Abbiegebeziehungen bleiben erhalten.
  • Es werden zudem barrierefreie Übergänge angelegt.
  • Die Unfallkommission hatte die Einmündung als Unfallhäufungsstelle identifiziert.

Solingen. Die Ausfahrt der Viehbachtalsstraße zur Straße Schwarze Pfähle in Solingen wird zukünftig durch eine Ampel geregelt. Die Anzahl der Fahrspuren und alle Abbiegebeziehungen bleiben erhalten. Damit Fußgänger sicher queren können, werden zudem barrierefreie Übergänge angelegt und mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Die Arbeiten starten am Montag, 10. Februar, und schreiten in mehreren Abschnitten voran, bis der Umbau des Knotenpunkts nach voraussichtlich sechs Wochen abgeschlossen ist. Das teilt die Stadt am Freitag mit.

Dort, wo gerade gearbeitet wird, ist die Fahrbahn auf eine Fahrspur verengt und es gilt Tempo 30. Fußgänger werden bei Bedarf über einen Notgehweg geführt. 

Solingen: Einmündung gilt als Unfallschwerpunkt

Die Unfallkommission hatte die Einmündung als Unfallhäufungsstelle identifiziert, da es in der Vergangenheit beim Abbiegen in die Straße Schwarze Pfähle wiederholt zu Kollisionen gekommen war. Außerdem gab es mehrere Auffahrunfälle im Ausfahrtsbereich. Die Signalisierung aller Knotenpunktarme soll nun dazu dienen, die Situation zu entschärfen. So hatten es die Unfallkommission und die zuständige Stelle der Bezirksregierung der Stadt aufgegeben. 

Die Kosten für den Umbau trägt der Landesbetrieb Straße NRW, die Umsetzung wird von den Technischen Betrieben Solingen gesteuert. red

Dass die Ampel nun aufgestellt wird, überrascht nicht. Immerhin war schon vor fast fünf Jahren klar, dass die Ausfahrt eine Ampel erhalten soll. In den folgenden Jahren gab es immer wieder Versuche aus der Politik, die Ampel zu verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Haftbefehl: Mann beschleunigt Auto - Polizist rettet sich durch Sprung
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Jäger beklagen beschädigte Hochsitze
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Diakonie richtet ihre Hilfsangebote auf die Krise aus
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei
Ölunfall: Burger Landstraße teilweise wieder frei

Kommentare