Flughafen Düsseldorf

Sie schlug auch in Solingen zu - Polizei nimmt Trickbetrügerin fest

Blaulicht
+
Blaulicht

Gegen die 26-Jährige lag bereits ein Haftbefehl vor.

Eine 26-jährige Frau ist am Montag der Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen ins Netz gegangen. Die Frau, die aus Birmingham gekommen war, meldete sich zur grenzpolizeilichen Einreisekontrolle. Dabei stellten die Beamten fest, dass gegen die Frau ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Bochum vorlag. 

Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, als Mitglied einer Bande seit 2015 in mehreren Fällen Wohnungseinbrüche in Witten, Bochum und Solingen verübt zu haben.

Weiterhin wird sie beschuldigt, im September 2016 in der Wittener Innenstadt mit weiteren Mittätern das Vertrauen eines Rollstuhlfahrers erschlichen zu haben, um in seine Wohnung zu gelangen. Dieses aus dem alleinigen Grund, Bargeld zu stehlen. Während ein Mittäter den Rollstuhlfahrer in ein Gespräch verwickelte, durchsuchten weitere Bandenmitglieder die Wohnung nach Bargeld. Mit 80 Euro verließ die Diebesbande die Wohnung.

Die Beschuldigte, die auch unter verschiedenen Aliasnamen polizeilich bekannt ist, hat jetzt eine Freiheitsstrafe zu erwarten. Sie wurde in die JVA gebracht. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Vermisste 14-Jährige aus Solingen wieder da
Vermisste 14-Jährige aus Solingen wieder da
Freie Fahrt auf dem Eselsweg
Freie Fahrt auf dem Eselsweg
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?

Kommentare