Kriminalität

Räuber überfällt Kiosk in Solingen

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Tat.
+
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Tat.

Der Mann bedrohte einen Verkäufer mit einer Schusswaffe, flüchtete dann jedoch ohne Beute.

Solingen. Ein bislang unbekannter Räuber hat am Dienstagabend einen Kiosk an der Klingenstraße in Solingen überfallen.

Der maskierte Mann betrat laut Polizei gegen 20.45 Uhr den Verkaufsraum, bedrohte den anwesenden Verkäufer (28) mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Kasseninhalts. Weil das Opfer nicht unmittelbar auf die Forderung einging, ließ der Täter nach wenigen Sekunden von seinem Tatvorhaben ab und flüchtete ohne Beute in Richtung Felder Straße.

Der Räuber war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, einen schwarzen Kapuzenpullover, blaue Jeans und graue Sneaker. Maskiert war er mit einem roten Mund-Nasen-Schutz.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Tat. Hinweise nimmt sie unter Tel. 0202/284-0 entgegen. red

Erst vergangene Woche waren Schüsse auf der A3 bei Solingen gefallen. Polizisten gaben sie als Warnung ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Delta-Variante: Erste Tests nach Abifeier sind negativ
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Corona: 11 Neuinfektionen seit dem Vortag - Inzidenzwert sinkt auf 74,7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 6

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare