Einsatz

Radfahrer bei Unfall in Hilden schwer verletzt

+

Ein 40-jähriger Solinger ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Mettmann mitteilt, befuhr der Solinger gegen 6.30 Uhr den Radweg der Berliner Straße in Hilden. An der Kreuzung Berliner Straße/Hochdahler Straße hielt er an der rot zeigenden Ampel an. Als diese auf grün umsprang, fuhr der Mann nach Angaben einer Zeugin los und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem von rechts kommenden VW Golf eines 35-Jährigen. Dieser gab später an, ebenfalls Grünlicht gehabt zu haben. Der Radfahrer stürzte und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. mw

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Unfall zwischen Auto und Kleinkraftrad

Unfall zwischen Auto und Kleinkraftrad

Feuerwehr rückt zu zwei Öleinsätzen aus

Feuerwehr rückt zu zwei Öleinsätzen aus

Hecke brennt am Hessenweg

Hecke brennt am Hessenweg

Zwei Unfälle mit fünf Leichtverletzten

Zwei Unfälle mit fünf Leichtverletzten

Anwohner ertappt Einbrecher-Duo

Anwohner ertappt Einbrecher-Duo

Kommentare