Kriminalität

Polizei sucht Einbrecher mit auffälliger Hakennase

+

Am Sonntag sind gegen 4 Uhr an der Tersteegenstraße zwei Männer in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Als sie bemerkten, dass der Bewohner auf sie aufmerksam geworden war, flüchteten sie. Einer der Täter wird auf 25 bis 30 Jahre geschätzt, er ist schlank und 1,75 Meter groß. Bekleidet war er mit einer dunklen Kapuzenjacke mit auffälligen Applikationen. Seine sportlichen Schuhe hatten eine helle Sohle im Fersenbereich.

Der zweite Täter soll ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Seine Größe wird auf 1,75 bis 1,80 Meter geschätzt. Der Mann ist besonders schlank, hat eine auffällige Hakennase und trug dunkle Kleidung sowie Sportschuhe.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/2840 entgegen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Vermisster 92-Jähriger tot aufgefunden

Vermisster 92-Jähriger tot aufgefunden

Brand in Wuppertaler Wohnhaus ausgebrochen

Brand in Wuppertaler Wohnhaus ausgebrochen

Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Fußgängerin wird bei Unfall leicht verletzt

Garage geht am Montagmorgen in Flammen auf

Garage geht am Montagmorgen in Flammen auf

Kommentare