Ohligs

Polizei rückt zwei Mal zur Ankerstraße aus

+

Beide Fälle stellten sich als friedlich heraus.

Am Mittwochabend wurde die Polizei zu jeweils zwei Einsätzen zur Ankerstraße in Ohligs gerufen. Laut Polizei musste um 21.15 Uhr ein Familienstreit geschlichtet werden. Als die Beamten mit einem Einsatzwagen vor Ort waren, waren die Anwohner jedoch wieder friedlich.

Um 23.45 Uhr erhielt die Polizei aus demselben Haus von Anwohnern einen Anruf. Die Bewohner meldeten ein verdächtiges Fahrzeug. In dem roten Wagen saßen zwei Männer. Die Beamten prüften die Personalien der beiden, diese stellten sich jedoch als unverdächtig heraus. ld

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei-Hubschrauber kreist über der Innenstadt

Polizei-Hubschrauber kreist über der Innenstadt

Einbrecher scheitern am Schloss

Einbrecher scheitern am Schloss

Diebe stehlen Geld aus Vereinsräumen und beschädigen Mobiliar

Diebe stehlen Geld aus Vereinsräumen und beschädigen Mobiliar

Motorradfahrer fällt und wird leicht verletzt

Motorradfahrer fällt und wird leicht verletzt

Diebe stehlen Geld aus Vereinsheim

Diebe stehlen Geld aus Vereinsheim

Kommentare