Hasseldelle

Polizei nimmt zwei Verdächtige nach Drogenfund fest

+

Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr haben Zivilfahnder der Polizei an der Dietrichstraße in Solingen zwei polizeibekannte Männer beobachtet.

Die Brüder (43) waren laut Polizei mit ihren E-Scootern unterwegs und konnten im Bereich des Ritawegs kontrolliert werden. Als er das Polizeifahrzeug erblickte, warf einer der Tatverdächtigen einen Gegenstand unter ein geparktes Auto. Sowohl bei der Durchsuchung der Brüder als auch unter dem besagten Fahrzeug konnten die Beamten Rauschmittel sicherstellen. Auch eine auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch die Ermittlungsrichterin angeordnete Durchsuchung der Wohnung des Duos brachte Erfolg. Dort fanden die Ermittler weitere Drogen, zwei Schreckschusswaffen und Messer.

Gegen die Männer besteht damit der Tatverdacht des bewaffneten Drogenhandels. Außerdem müssen sie sich wegen des Tatverdachts verantworten, unter Drogeneinfluss auf ihren E-Scootern gefahren zu sein. Aus diesem Grund wurden ihnen Blutproben entnommen. 

Die Männer wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat Untersuchungshaft beantragt. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Feuerwehr löscht Brand in Industriebetrieb

Feuerwehr löscht Brand in Industriebetrieb

Arbeitsunfall sorgt für Einsatz in Merscheid

Arbeitsunfall sorgt für Einsatz in Merscheid

Feuerwehr löscht Brand in einem Pkw

Feuerwehr löscht Brand in einem Pkw

Unfallflucht: Autofahrer fährt 9-Jährigen an und beschimpft ihn

Unfallflucht: Autofahrer fährt 9-Jährigen an und beschimpft ihn

Bürostuhl gerät in Brand

Bürostuhl gerät in Brand

Kommentare