Kriminalität

Polizei fasst mutmaßliche Einbrecher in Solingen

+
Blaulicht

Polizeibeamte haben in der Nacht zu Freitag gegen 23 Uhr an einem Kindergarten in Solingen zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat festgenommen.

Die beiden Tatverdächtigen (21 und 19 Jahre) hatten laut Polizei zuvor vergeblich versucht, durch verschiedene Fenster in einen Kindergarten zu gelangen. Bei der Ankunft der Beamten rannten sie vom Gelände auf die Straße. Während sich der 19-jährige Solinger der Kontrolle stellte, versuchte der 21-Jährige zu Fuß zu flüchten. Die Flucht verlief jedoch erfolglos, da einer der Beamten direkt die Verfolgung aufnahm und den Flüchtigen wenig später stellte.

Die Täter erwartet nun eine Strafanzeige und die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Brand in Mehrfamilienhaus fordert zwölf Verletzte
Schwerer Brand in Mehrfamilienhaus fordert zwölf Verletzte
Ein Verletzter nach Auffahrunfall am Werwolf
Ein Verletzter nach Auffahrunfall am Werwolf
Einbrecher stehlen Parfüm und Bargeld
Einbrecher stehlen Parfüm und Bargeld
Duo Jan und Jascha macht gemeinsame Sache mit Jannik Föste
Duo Jan und Jascha macht gemeinsame Sache mit Jannik Föste

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren