Unfall

92-Jähriger von Linienbus erfasst und schwer verletzt

+

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Friedrich-Ebert-Straße.

An einer Bushaltestelle an der Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Spitzwegstraße hat sich am frühen Mittwochnachmittag ein Unfall ereignet. Laut Polizei wollte ein 92-Jähriger in einen Linienbus einsteigen. Daher gelangte er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Bein unter den Reifen des Busses. Der Senior wurde bei dem Unfall schwer verletzt, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. to/gf

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0202/284-0 in Verbindung zu setzen. 

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Bonner Straße: Leerstehende Bäckerei brennt
Bonner Straße: Leerstehende Bäckerei brennt
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren