Polizei

Ohligs: Bei Gassi-Runde Einbrecher ertappt

Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest. Symbolfoto: Christian Beier
+
Die Polizei stellte einen Verdächtigen.

Die Polizei konnte dank Hinweis einen Tatverdächtigen stellen.

Solingen. Ein aufmerksamer Hundebesitzer hat in der Nacht offenbar einen Einbruch in Ohligs verhindert: Der Zeuge war gegen 1.20 Uhr mit Hund auf der Düsseldorfer Straße unterwegs, als er an einem Einzelhandelsgeschäft etwas Verdächtiges beobachtete.

Ein Mann nestelte auf verdächtige Art und Weise am Türschloss eines Einzelhandelsgeschäftes herum, berichtet die Polizei. Die herbeigerufenen Beamten konnten den Verdächtigen wenig später in Tatortnähe stellen.

Der Zeuge rief die Polizei - und die konnte in Tatortnähe einen Mann stellen. Bei ihm fanden die Beamten auch mögliches Tatwerkzeug. Die Ermittlungen dauern an.

Geparkten Maserati gerammt und dann geflüchtet: Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in der Nacht zum Mittwoch hohen Sachschaden hinterlassen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beethovenstraße: Frau fährt in geparkte Autos
Beethovenstraße: Frau fährt in geparkte Autos
Beethovenstraße: Frau fährt in geparkte Autos
Corona: Inzidenz liegt in Solingen bei 174,6
Corona: Inzidenz liegt in Solingen bei 174,6
Corona: Inzidenz liegt in Solingen bei 174,6
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?

Kommentare