Kriminalität

Nach versuchtem Raub: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

+

Am Donnerstagnachmittag ist es an der Schlagbaumer Straße offenbar zu einem versuchten Raubüberfall gekommen.

Laut Polizei betrat ein maskierter Mann gegen 15.25 Uhr die Geschäftsräume einer Autovermietung. Dabei trug er ein Schlagwerkzeug in der Hand. Als er mehrere Mitarbeiter bemerkte, flüchtete er. Von einem Zeugen verfolgt, konnte die Polizei den Verdächtigen sowie einen weiteren Mann, der offensichtlich ein Komplize war, in der Nähe festnehmen. 

Die Umstände lassen darauf schließen, dass die Verdächtigen versuchten, einen Raub zu begehen. Gegen die 22 und 23 Jahre alten Männer aus Solingen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 0202/284-0 zu melden. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte beschädigen Tanks von Fahrzeugen - Kraftstoff ausgelaufen
Unbekannte beschädigen Tanks von Fahrzeugen - Kraftstoff ausgelaufen
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Radfahrer stößt mit Kinderwagen zusammen und flüchtet
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare