Kriminalität

Maskierte überfallen Kiosk mit Schusswaffe

Blaulicht
+
Blaulicht

Die Unbekannten erbeuteten Geld aus der Kasse.

Zwei Unbekannte haben am Freitag um 15.45 Uhr einen Kiosk an der Katternberger Straße überfallen. Die maskierten Räuber bedrohten den Kioskbetreiber mit einer Schusswaffe, stahlen Geld aus der Kasse und flüchteten in Richtung Josefstraße, wie die Polizei mitteilt.

Die Täter werden als circa 20-25 Jahre beschrieben. Beide sollen schwarze Haare und einen dunklen Hautteint gehabt haben. Einer von ihnen trug eine schwarze Kappe, eine Sonnenbrille und einen hellen Pulli. Zeugen des Überfalls werden gebeten sich unter der Nummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt

Kommentare