Einsatz

Party an der Dorper Straße läuft aus dem Ruder

+

Einen Einsatz mit einer verletzten Person hatte die Polizei am Samstagabend gegen 23 Uhr zu bewältigen.

In einem Wohnhaus mit mehreren Parteien an der Dorper Straße in Mitte war offenbar eine Party aus dem Ruder gelaufen. Nach Angaben von Anwohnern stieg der Lautstärkepegel im Laufe des Abends stark und es kam zu lautstarken verbalen Auseinandersetzungen unter den Gästen. Als eine Nachbarin eine Person, einen 21-jährigen Mann, verletzt auf dem Boden auffand, verständigte sie den Rettungsdienst. Der Mann wurde notärztlich behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Polizei war mit mehreren Funkwagen vor Ort. „Wie die Verletzungen des Mannes zustande gekommen sind, dazu haben die beteiligten Zeugen unterschiedliche Angaben gemacht“, teilt Stefan Weitkämper, Sprecher der Polizei Wuppertal, auf Nachfrage mit. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall dauerten an. Der 21-Jährige schwebe aber nicht in Lebensgefahr. KDow

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Brand in Mehrfamilienhaus fordert zwölf Verletzte
Schwerer Brand in Mehrfamilienhaus fordert zwölf Verletzte
Feuerwehreinsatz im Johänntgesbruch
Feuerwehreinsatz im Johänntgesbruch
Stromausfall in Hästen und Krahenhöhe
Stromausfall in Hästen und Krahenhöhe
Verkehr staut sich rund um die Freiligrathstraße
Verkehr staut sich rund um die Freiligrathstraße

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren