Mangenberger Straße

Mädchen bei Unfall schwer verletzt 

+

Die Neunjährige trat hinter einem geparkten Auto auf die Straße.

Eine Neunjährige ist bei einem Unfall am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach wollte sie gegen 7.30 Uhr die Mangenberger Straße unweit der Schreinerstraße überqueren. Als sie hinter einem geparkten Auto auf die Straße trat, erfasste sie der Kia eines 22-jährigen Solingers. Dabei zog sich das Mädchen eine schwere Verletzung zu. Der Rettungsdienst brachte das Kind zur Behandlung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden. -böh-

Erst am Dienstagnachmittag gab es einen Unfall auf der Ritterstraße, bei dem eine 13-Jährige von einem Auto erfasst wurde. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Mögliche Verzögerungen im Impfzentrum - Ein weiterer Todesfall - Inzidenz liegt bei 224,8
Corona: Mögliche Verzögerungen im Impfzentrum - Ein weiterer Todesfall - Inzidenz liegt bei 224,8
Corona: Mögliche Verzögerungen im Impfzentrum - Ein weiterer Todesfall - Inzidenz liegt bei 224,8
Starke Rauchentwicklung sorgt für Polizeieinsatz
Starke Rauchentwicklung sorgt für Polizeieinsatz
Starke Rauchentwicklung sorgt für Polizeieinsatz
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen
Coronavirus: Das sind die Schnelltest-Zentren in Solingen

Kommentare