Polizei

Solingerin verursacht Kradunfall

Ein Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Symbolfoto).
+
Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt.
  • vonKerstin Neuser
    schließen

Ducati-Fahrer kommt mit schweren Verletzungen ins Leverkusener Klinikum.

Leichlingen. Eine 20-jährige Solingerin war am Sonntag in einen Unfall verwickelt, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist. Die Frau hatte den Kradfahrer übersehen.

Wie die Polizei in Leichlingen berichtet, war die 20-Jährige mit einem Smart auf der Glüderstraße Richtung Witzhelden unterwegs. An der Einmündung Solinger Straße wollte sie links abbiegen - stand dabei aber in einer Schlange. Vor ihr bogen zwei Wagen ab, als die Solingerin dann an der Reihe war, fuhr sie an - und übersah dabei einen 57-jährigen Ducati-Fahrer.

Der Mann hatte Vorfahrt. Er konnte nicht bremsen und krachte in die Fahrerseite des Smarts. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Leverkusener Klinik gebracht werden. Die 20-jährige Frau wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden; die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

In Ohligs kam es ebenfalls zu einem Unfall: Bahnstraße: Pkw stößt mit Rollstuhl zusammen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: 645 Solinger sind nachgewiesen infiziert - Inzidenz liegt bei 224,8
Corona: 645 Solinger sind nachgewiesen infiziert - Inzidenz liegt bei 224,8
Corona: 645 Solinger sind nachgewiesen infiziert - Inzidenz liegt bei 224,8
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Coronavirus: Der Live-Blog für Solingen, Teil 7
Autofahrer ignorieren Hinweisschilder und müssen wenden
Autofahrer ignorieren Hinweisschilder und müssen wenden
Autofahrer ignorieren Hinweisschilder und müssen wenden
Hauptbahnhof: Bundespolizei greift 24-Jährigen mit Schlagring auf
Hauptbahnhof: Bundespolizei greift 24-Jährigen mit Schlagring auf
Hauptbahnhof: Bundespolizei greift 24-Jährigen mit Schlagring auf

Kommentare