Katternberger Straße

Kiosk-Raub: Täter flüchtet ohne Beute

+

In der Katternberger Straße kam es am Freitag gegen 10.00 Uhr zu einem Raubüberfall.

Ein bislang unbekannter Täter betrat maskiert einen Kiosk. Er hielt eine Waffe in der Hand und forderte Geld. Der Täter flüchtete anschließend ohne Beute in Richtung Hossenhauser Straße. 

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70 - 1,80 Meter groß, komplett in schwarz gekleidet, Kapuze auf dem Kopf, schwarzen Rucksack dabei. Bei Tatausführung führte der Täter eine schwarze Waffe mit, die von Zeugen als mit auffallend langem Lauf beschrieben wurde. 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0202-284-0 entgegen. red

Mehr zum Thema

Meistgelesen

17-Jährige in Essen mit Flasche geschlagen: Solinger soll Mittäter sein

17-Jährige in Essen mit Flasche geschlagen: Solinger soll Mittäter sein

Einbrecher stehlen Bargeld, Schmuck und Tabakwaren

Einbrecher stehlen Bargeld, Schmuck und Tabakwaren

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Porsche überschlägt sich - Fahrer flüchtet

Porsche überschlägt sich - Fahrer flüchtet

Diebe gelangen in Sportkneipe

Diebe gelangen in Sportkneipe

Kommentare