Blaulicht

Kehrmaschine gegen Audi: 28.000 Euro Schaden

+
Der Audi.

Der 53-jährige Audi-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Zu einer Kollision mit insgesamt 28.000 Euro Sachschaden kam es am Donnerstagmorgen in Haan. Gegen 8.35 Uhr reinigte ein 28-jähriger Solinger mit einer Straßenkehrmaschine die Alleestraße. Er fuhr vom rechten Straßenrand in Richtung Fahrbahnmitte, um an einem Auto vorbeizufahren, das dort parkte. Ein 53-jähriger Haaner hatte da aber bereits mit seinem Audi einen Überholvorgang begonnen, um an der Kehrmaschine vorbeizufahren. 

Obwohl der Solinger die Kehrmaschine noch abbremste, stießen die Fahrzeuge aneinander. Dabei wurde die Beifahrerseite des Audis zerstört. Der 53-jährige Audi-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, der Fahrer der Kehrmaschine blieb unverletzt. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. red

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: 43-jähriger Solinger tödlich verunglückt
Unfall: 43-jähriger Solinger tödlich verunglückt
Geschäft in der City: Räuberisches Duo schlägt auf Mitarbeiter ein
Geschäft in der City: Räuberisches Duo schlägt auf Mitarbeiter ein
Motorradfahrer erfasst Kind (6) und flüchtet
Motorradfahrer erfasst Kind (6) und flüchtet
Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf der Focher Straße
Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf der Focher Straße

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren