Kriminalität

Jugendliche im Gustav-Coppel-Park überfallen

+

In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter zwei junge Männer im Gustav-Coppel-Park überfallen. Das meldet die Polizei am Montag.

Der 18-Jährige und sein 16-jähriger Freund saßen gemeinsam auf einer Bank, als sich ihnen gegen 0.15 Uhr eine Gruppe junger Männer näherte und Bargeld forderte. Die Männer traten und schlugen unvermittelt auf die Opfer ein, bis die Gewalttäter Geld, einen Kopfhörer und ein Mobiltelefon erhielten. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung aus dem Park.

Die Straftäter waren etwa 18 bis 20 Jahre alt. Einer von ihnen trug einen Bart, ein anderer aus der Gruppe eine Basecap. red

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Nummer 0202 284 0 entgegen.

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Nach Unfall in Ohligs: Fußgänger im Krankenhaus verstorben

Nach Unfall in Ohligs: Fußgänger im Krankenhaus verstorben

Drei Polizisten bei Schlägerei am Grafen verletzt

Drei Polizisten bei Schlägerei am Grafen verletzt

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Versuchter Einbruch in Schule

Versuchter Einbruch in Schule

Solinger nach Diebstahl in Leichlingen festgenommen

Solinger nach Diebstahl in Leichlingen festgenommen

Kommentare