Kriminalität

Jugendliche im Gustav-Coppel-Park überfallen

+

In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter zwei junge Männer im Gustav-Coppel-Park überfallen. Das meldet die Polizei am Montag.

Der 18-Jährige und sein 16-jähriger Freund saßen gemeinsam auf einer Bank, als sich ihnen gegen 0.15 Uhr eine Gruppe junger Männer näherte und Bargeld forderte. Die Männer traten und schlugen unvermittelt auf die Opfer ein, bis die Gewalttäter Geld, einen Kopfhörer und ein Mobiltelefon erhielten. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung aus dem Park.

Die Straftäter waren etwa 18 bis 20 Jahre alt. Einer von ihnen trug einen Bart, ein anderer aus der Gruppe eine Basecap. red

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Nummer 0202 284 0 entgegen.

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bauwagen und gelagertes Holz geraten in Brand

Bauwagen und gelagertes Holz geraten in Brand

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

17- Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

17- Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

Müngstener Straße: Hund beißt Frau ins Bein

Müngstener Straße: Hund beißt Frau ins Bein

Versuchter Einbruch in Schule

Versuchter Einbruch in Schule

Kommentare