Innenstadt

Räuber schlägt seinem Opfer ins Gesicht

Blaulicht
+

In der Solinger Innenstadt haben sich am Mittwochnachmittag zwei Raubüberfälle ereignet. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang.

Zunächst fiel der Räuber gegen 16 Uhr am Ohliger Tor auf. Laut Polizei fragte er einen 34-jährigen Solinger nach dessen Mobiltelefon. Das spätere Opfer willigte ein und erhielt nach kurzer Dauer sein Handy zurück. Bei der Rückgabe griff der Unbekannte nach dem Portmonee des 34-Jährigen und versuchte dies zu stehlen. Als der Solinger sich wehrte, schlug ihm der Räuber ins Gesicht und flüchtete in Richtung Mühlenplatz. 

Nur wenige Minuten später entriss ebenfalls ein Unbekannter an der Straße Amtstor einer 26-Jährigen ihr Handy, während sie damit telefonierte. Auch in diesem Fall floh der Täter in Richtung Mühlenplatz und konnte durch Zeugen noch in der Unterführung Goerdelerstraße/ Florastaße gesehen werden. 

Der Räuber wurde in beiden Fällen als circa 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Sein ungefähres Alter schätzen die Zeugen auf 17 bis 21 Jahre. Er hatte schwarze gelockte Haare und einen Bart/ Schnäuzer. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose und einem dunklen Oberteil. In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der örtlichen und der zeitlichen Nähe und der ähnlichen Personenbeschreibung des Täters wird ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten geprüft. 

Zeugen der Taten werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Klingenstraße: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Schüsse auf Pkw: Wer hat Mahsun Gürses gesehen?
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Einbrecher gelangen in Ohligser Gaststätte
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt
Grillen ist in Solingen ab morgen wieder erlaubt

Kommentare