Blaulicht

Hilden: Solinger will Zigarettenautomat stehlen - Zeugin alarmiert Polizei

+
Symbolbild.

Die Polizei fahndete nach dem mutmaßlichen Dieb und konnte ihn festnehmen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 3.45 Uhr, hörte eine Zeugin verdächtiges Rascheln aus einem Gebüsch an der Einmündung Kalstert/Noldeweg in Hilden. Zugleich bemerkte sie einen umgekippten Zigarettenautomaten, welcher sich bewegte und in Richtung Gebüsch gezogen wurde. Sie verständigte daraufhin umgehend die Polizei. Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass der Mast, an dem der Automat befestigt war, durchtrennt worden war. Offensichtlich geschah dies in der Absicht, den kompletten Automaten zu entwenden. Der Automat hatte sich dabei in einem Zaun verfangen. 

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung wurde auf der Lievenstraße ein 38-jähriger Solinger angetroffen, der sich hinter einem Lieferwagen vor der Polizei zu verstecken versuchte. Da laut Polizei weitere Umstände für einen Zusammenhang mit dem versuchten Automatendiebstahl sprachen, wurde der Mann vor Ort vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache in Hilden gebracht. Nach Feststellung der Personalien und Vernehmung wurde der 38-Jährige wieder entlassen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern noch an. An dem Automaten und dem Zaun entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schlagbaum Richtung City nach Unfall wieder frei

Schlagbaum Richtung City nach Unfall wieder frei

Bewohner vertreiben Einbrecher

Bewohner vertreiben Einbrecher

Diebe stehlen Computer und Geld aus Kita

Diebe stehlen Computer und Geld aus Kita

Lauter Knall: Grundschule kurzzeitig evakuiert

Lauter Knall: Grundschule kurzzeitig evakuiert

Radfahrerin schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

Radfahrerin schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

Kommentare