Rauchmelder

Feuerwehreinsatz: Verkehr staute sich bis Goerdelerstraße

+

Die Mieter waren nicht daheim: Weil am Montag gegen 16 Uhr in einer Obergeschosswohnung an der Konrad-Adenauer-Straße ein Brandmelder anschlug, riefen Bewohner die Feuerwehr.

Über eine Drehleiter wurde versucht, den möglichen Brand zu lokalisieren. 

Dafür wurden zwei Fahrspuren gesperrt. Dann wurde die Wohnung aufgebrochen: Es war ein Fehlalarm. Während des Einsatzes kam es im Innenstadtbereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nicht zuletzt, weil fast zeitgleich ein Großeinsatz auch den Bereich Entenpfuhl lahmgelegt hatte. hpm

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Einbrecher versteckt Beute im Gebüsch

Einbrecher versteckt Beute im Gebüsch

Betrüger geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Betrüger geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Motorradfahrer rast mit Tempo 170 über die L 74

Motorradfahrer rast mit Tempo 170 über die L 74

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf Jugendlichen am Südpark: Eine Festnahme

Raub auf der Oststraße: Mann schlug mit Faust zu

Raub auf der Oststraße: Mann schlug mit Faust zu

Kommentare