Einsatz

Feuerwehr rückt zu zwei Öleinsätzen aus

+

Innerhalb weniger Minuten wurde die Feuerwehr am Samstag zu zwei Öleinsätzen gerufen.

Um 9.31 Uhr rückten die Einsatzkräfte zur Wupperstraße aus. Dort musste im Bereich Schwertstraße eine etwa 50 Meter lange Ölspur abgestreut und aufgenommen werden. Die Ursache ist nicht bekannt. Die sechs mit einem Lösch- und einem kleinen Einsatzfahrzeug ausgerückten Feuerwehrmänner waren noch mit dem Abstreuen beschäftigt, da erreichte um 9.36 Uhr schon der nächste Anruf die Leitstelle: An der Schlagbaumer Straße war eine größere Öllache entdeckt worden. Dorthin rückten weitere acht Einsatzkräfte zur Beseitigung aus. Auch dort ist der Verursacher nicht bekannt. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Männer überfallen Busfahrer mit einer Pistole

Männer überfallen Busfahrer mit einer Pistole

Einbrecher kommen durch die Terassentür

Einbrecher kommen durch die Terassentür

Fahrerflucht: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Fahrerflucht: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kranz und Kochlappen brennen: Feuerwehr rückt zweimal aus

Kranz und Kochlappen brennen: Feuerwehr rückt zweimal aus

Einbrecher lassen Tresor mitgehen

Einbrecher lassen Tresor mitgehen

Kommentare