Kurioser Einsatz

Feuerwehr befreit zwölfjährigen Jungen aus Sofa

+

Der Junge wurde von einem Notarzt versorgt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Solingen gebracht.

Die Feuerwehr hat in Solingen einen Jungen (12) befreit, der in einem elektrisch verstellbaren Sofa eingeklemmt war. Die Feuerwehr wurde am Montag gegen 15.30 Uhr zur Ittertalstraße gerufen und rückte mit Löschfahrzeug und Rüstwagen an. 

Laut einer Mitteilung vom Abend mussten Teile des Sofas erst mit Handwerkszeug demontiert werden, um den Zwölfjährigen aus der Couch herauszuholen. Der Junge wurde von einem Notarzt versorgt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Solingen gebracht. gf

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst
Nächtlicher Polizeieinsatz nach Auto-Diebstahl - Verdächtige gefasst
Discobesuch endet im Krankenhaus
Discobesuch endet im Krankenhaus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren