Schwertstraße

Erneuter Unfall nach Alkoholfahrt in Solingen

+

In der Nacht zu Freitag hat sich an der Schwertstraße ein Verkehrsunfall ereignet.

Wieder war bei einem Unfall in Solingen Alkohol im Spiel: Ein 26-Jähriger Autofahrer war gegen 1.50 Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Schwertstraße in Richtung Wupperstraße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Laut Polizei überschlug sich der Wagen des Mannes dadurch, prallte gegen ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Der 26-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von annähernd 12.000 Euro. 

Die Polizisten stellten bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch fest und nahmen ihn deshalb zur Blutprobe mit auf die Wache. Der Solinger durfte im Gegensatz zu seinem Führerschein nach kurzer Zeit die Wache wieder verlassen. wi

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen

.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: 43-jähriger Solinger tödlich verunglückt
Unfall: 43-jähriger Solinger tödlich verunglückt
56-jähriger Solinger verursacht betrunken schweren Unfall
56-jähriger Solinger verursacht betrunken schweren Unfall
Beide Fahrer wollen bei Grün gefahren sein
Beide Fahrer wollen bei Grün gefahren sein
Geschäft in der City: Räuberisches Duo schlägt auf Mitarbeiter ein
Geschäft in der City: Räuberisches Duo schlägt auf Mitarbeiter ein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren