Kriminalität

„Enkeltrick“: Polizei nimmt 19-Jährige fest

+
Betrüger rufen oft bei Senioren an. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Weil sie eine Seniorin offenbar um 5000 betrogen hat, wurde eine 19-jährige Solingerin im hessischen Rüsselsheim festgenommen.

Bereits am Donnerstag hatte sie nach Polizei-Angaben bei einer 81-jährigen Rüsselsheimerin angerufen und sich als eine Cousine ausgegeben, die dringend Geld brauche. Die Seniorin hob 5000 Euro bei ihrer Bank ab und übergab das Geld einer Abholerin.

Am Freitag wollten die 19-Jährige und ihre Komplizen die Frau noch einmal um ihr Geld bringen. Als diese erneut einen hohen Betrag abheben wollte, informierten die Bankangestellten die Polizei. Bei einer anschließenden fingierten Geldübergabe klickten die Handschellen. ate

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt
Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt
Einbrecherin in Schule gefasst
Einbrecherin in Schule gefasst
Einsatz: Feuerwehr muss Baum von Leitung entfernen
Einsatz: Feuerwehr muss Baum von Leitung entfernen
Unbekannte brechen in Büros ein
Unbekannte brechen in Büros ein

Kommentare