Ohligs

Anwohner holt Achtjährigen von Dach

+

Die Polizei wurde am Dienstagmorgen um 8.22 Uhr zu einem Einsatz nach Ohligs gerufen.

Laut den Beamten stand auf der Düsseldorfer Straße ein kleiner Junge - in etwa 2,5 Metern Höhe - auf dem Flachdach eines Hauses. Dabei handelt es sich um den achtjährigen Ersin A., der am vergangenen Mittwoch als vermisst gemeldet und später von der Polizei in einer S-Bahn in Essen aufgegriffen wurde.

Ein Anwohner alarmierte die Polizei und holte Ersin selbst vom Dach. Als die Polizei den Jungen im angrenzenden Nachbarhaus nach Hause bringen wollte, schliefen seine Eltern noch. Wie die Beamten mitteilen, wolle man den Vorfall beim Jugendamt melden. ld

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Drei Polizisten bei Schlägerei am Grafen verletzt

Drei Polizisten bei Schlägerei am Grafen verletzt

Polizei fasst mutmaßliches Räuber-Trio am Südpark

Polizei fasst mutmaßliches Räuber-Trio am Südpark

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Feuerwehr löscht brennende Gartenabfälle 

Räuber schlagen auf ihr Opfer ein

Räuber schlagen auf ihr Opfer ein

Vermisster 92-Jähriger tot aufgefunden

Vermisster 92-Jähriger tot aufgefunden

Kommentare