Blaulicht

Einbrecherin in Schule gefasst

Bei der Durchsuchung der polizeibekannten 37-Jährigen stellten die Beamten weiteres Diebesgut aus anderen Straftaten fest.
+
Bei der Durchsuchung der polizeibekannten 37-Jährigen stellten die Beamten weiteres Diebesgut aus anderen Straftaten fest.

Dank einer Zeugin konnte am Mittwochnachmittag, 15.01.2020,  eine Einbrecherin gestellt werden.

Einer aufmerksamen 49-Jährigen ist die Festnahme einer Einbrecherin, in einer Schule an der Liebigstraße, zu verdanken. Der Zeugin, die sich als Reinigungskraft in der Schule aufhielt, fiel eine Person auf, die sich verdächtig im Gebäude umsah und mehrere Klassenräume betrat. 

Zusammen mit einem weiteren Zeugen stellte man die Unbekannte zur Rede und informierte die Polizei. Die Ermittlungen ergaben, dass die verdächtige Frau im Verdacht steht, zuvor mehrere Schränke in der Schule aufgebrochen und geringe Mengen Bargeld entwendet zu haben.

Bei der Durchsuchung der polizeibekannten 37-Jährigen stellten die Beamten weiteres Diebesgut aus anderen Straftaten fest. Außerdem erbrachte die Überprüfung der Frau, dass sie aufgrund eines Haftbefehls festzunehmen war.

Die Ermittlungen zu der beschriebenen und weiteren in Betracht kommenden Straftaten hat das Kriminalkommissariat in Solingen aufgenommen. /red

Weitere Blaulicht-Meldungen finden Sie hier. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Müngsten
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Grillen verboten: Brandgefahr wegen Hitze
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall
Balkhauser Weg: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Kommentare