Kriminalität

Einbrecher stehlen Rasenmäher und Ladestationen

+

Die Polizei verzeichnete zwei Einbrüche und einen Einbruchsversuch in Solingen.

In der Nacht zu Mittwoch brachen Diebe am Werwolf in Geschäftsräume ein. Neben 300 Euro Wechselgeld stahlen die Einbrecher sieben Rasenmäher und zwei dazugehörige Ladestationen im Wert von 14.000 Euro.

Ohne Beute blieben Täter, die gewaltsam in Vereinsräume am Himbeerweg eingedrungen waren. Ebenfalls erfolglos versuchten Unbekannte gegen 2.40 Uhr in eine Tankstelle einzubrechen. red

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Anfang März veröffentliche die Polizei die Einbruchszahlen für das Jahr 2017 in Solingen

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rasender Solinger Motorradfahrer mit 120 geblitzt

Rasender Solinger Motorradfahrer mit 120 geblitzt

Einbrecher stehlen Müsliriegel aus Fitnessstudio

Einbrecher stehlen Müsliriegel aus Fitnessstudio

17-Jährige in Essen mit Flasche geschlagen: Solinger soll Mittäter sein

17-Jährige in Essen mit Flasche geschlagen: Solinger soll Mittäter sein

E-Mail-Erpressung: Polizei warnt vor Betrugsmasche

E-Mail-Erpressung: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Kommentare