Kriminalität

Einbrecher lassen Tresor mitgehen

+

Wieder waren in Solingen Einbrecher unterwegs.

Unbekannte Täter schlugen mit einem Stein die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus am Werwolf ein. Anschließend durchsuchten sie das Wohnhaus nach Wertgegenständen. Die Tat muss in der Zeit vom 11.1., 17 Uhr, bis zum 12.1., 10 Uhr, passiert sein.

An der Adolf-Kolping-Straße hebelten Diebe in der Zeit vom 11.1., 15 Uhr bis zum 13.1., 16.45 Uhr, ein rückwärtiges Fenster auf und gelangten so in eine Buchhandlung, aus der sie einen Tresor entwendeten.

Ein Beamer, zwei Kaffeevollautomaten, ein Plasmafernseher, diverse Computermonitore und Bilder erbeuteten unbekannte Täter aus Büroräumen einer Firma an der Straße Ober der Mühle. Vor dem Verlassen des Tatortes öffneten sie in den Sanitärräumen an allen Waschbecken die Wasserhähne. Als Tatzeitraum wird der 12.1., 16.30 Uhr, bis 13.1., 12.50 Uhr, angegeben. red

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0202/284-0 entgegen.

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brand in Absauganlage sorgt für Einsatz der Feuerwehr
Brand in Absauganlage sorgt für Einsatz der Feuerwehr
Drei junge Männer fassen Handtaschendieb in Ohligs
Drei junge Männer fassen Handtaschendieb in Ohligs
19-jähriger Gaffer filmt Reanimation eines 84-Jährigen
19-jähriger Gaffer filmt Reanimation eines 84-Jährigen
Pkw landet unbeschadet in der Böschung
Pkw landet unbeschadet in der Böschung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren