Kriminalität

Einbrecher kennen keine Feiertage

+

Auch über die Pfingsttage musste sich die Polizei in Solingen mit Einbrüchen beschäftigen.

Zwischen dem 5.6. und dem 9.6. gelangten Unbekannte durch eine aufgehebelte Tür in ein Haus an der Irler Straße. Noch ist unklar, ob etwas entwendet wurde.

Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik erbeuteten Einbrecher an der Uferstraße. Sie waren dort am Montag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 15 Uhr in eine Wohnung eingebrochen.

In eine Gaststätte am Kiebitzweg stiegen unbekannte Personen am Montag in den frühen Morgenstunden ein. Sie hebelten ein Fenster auf und stahlen Bargeld, alkoholische Getränke und Tabakwaren. Durch den Keller eines Restaurants am Müngstener Brückenweg verschafften sich Einbrecher unberechtigt Zutritt. Sie brachen mehrere Schränke auf und entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe. red

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0202/284-0 entgegen. 

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Starkregen: Staus nach Feuerwehreinsatz auf der L74
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Pkw kollidiert auf Ritterstraße mit Lastwagen
Solinger bei Unfall in Haan leicht verletzt
Solinger bei Unfall in Haan leicht verletzt
Unfall auf der Weyerstraße: Fiat kommt von Straße ab
Unfall auf der Weyerstraße: Fiat kommt von Straße ab

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren