Kriminalität

Einbrecher gelangen in Vereinsheim

+

Am langen Osterwochenende verzeichnete die Polizei einen Einbruch und zwei Einbruchsversuche in Solingen.

In der Nacht auf Donnerstag, 29. März, kam es an der Straße Spielbruch zu einem Einbruch in ein Vereinsheim. Die Täter schlugen zwei Fenster ein und gelangten so ins Gebäude. Was gestohlen wurde, wird von der Polizei noch ermittelt.

Zu einem versuchten Einbruch in Büroräume am Halfeshof kam es zwischen Karfreitag 30. März (8 Uhr) und Ostersonntag, 1. April (18 Uhr). An einer Außentür zum Verwaltungstrakt wurden mehrere Hebelspuren festgestellt. Der Verdacht der Polizei richtet sich gegen einen 14 Jahre alten Jugendlichen. 

An der Schützenstraße versuchten Eindringlinge am Ostersonntag gegen 23.50 Uhr in das Büro einer Lehrwerkstatt einzubrechen. Dabei lösten sie einen Alarm aus und sie brachen ihr weiteres Vorhaben ab.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Anfang März veröffentliche die Polizei die Einbruchszahlen für das Jahr 2017 in Solingen. red

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Einbrecher stehlen Bargeld, Schmuck und Tabakwaren

Einbrecher stehlen Bargeld, Schmuck und Tabakwaren

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

Unfall: Fahrzeug gerät in Gegenverkehr

Diebe gelangen in Sportkneipe

Diebe gelangen in Sportkneipe

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Dycker Feld: Ofen in Galvano-Betrieb gerät in Brand

Porsche überschlägt sich - Fahrer flüchtet

Porsche überschlägt sich - Fahrer flüchtet

Kommentare